Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

10.03.2011

Marktkommentar

Der deutsche Aktienmarkt hat unser Etappenziel von 7400 Punkten relativ schnell erreicht und ist danach , mit den Unruhen im Norden Afrikas und dem Nahen Osten, in eine leichte Korrektur mit anschliessender Konsolidierung eingetreten. Charttechnisch waren oder sind einige Einzelwerte relativ weit von ihren 200 Tage-Linien entfernt, was für eine vorübergehend weitere Seitwärtsbewegung spricht.
In der Zinspolitik hat die EZB eine Zinserhöhung für April angekündigt und somit den bereits stattgefundenen Zinsanstieg untermauert. Dies sollte im weiteren Jahresverlauf vornehmlich zu einem Anstieg der kürzeren Kapitalmarktzinsen führen.